Zusammenarbeit mit der Stadt

Auf der Versammlung für ehrenamtliche am 25.02.15 wurde den Bürgerinnen und Bürgern die sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Flüchtlingsbetreuung interessieren die Einrichtung eine Büros zur Koordination der Flüchtligsarbeit  zugesagt. Leider stellt sich inzwischen heraus das dieses Büro dem Internationalen Bund zugeordnet ist. Wie wir mit dieser neuen Situation umgehen muss noch diskutiert werden.